• Rafaela Dorta

Curry Ketchup

Der Klassiker zu Pommes und Wurst. Curry-Ketchup schmeckt würzig-süss und lässt sich aus besten Zutaten einfach selber machen.




Zutaten

  • 4 Zwiebeln (200 g), halbiert

  • 2 Knoblauchzehen

  • 3 EL Olivenöl

  • 200 g Tomatenmark

  • 3 - 4 EL Curry, mittelscharf

  • 60 g brauner Zucker

  • 1 EL Salz

  • 4 Prisen Pfeffer

  • 80 g Apfelessig

  • 900 g Apfelsaft

  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  3. Tomatenmark, Curry und Zucker zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  4. Salz, Pfeffer, Essig, Apfelsaft und Cayenne-Pfeffer zugeben, anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  5. Messbecher einsetzen und 20 Sek./Stufe 8 pürieren.

  6. Ketchup abschmecken, in ein sauberes Schraubglas füllen, abkühlen lassen, im Kühlschrank aufbewahren und nach Bedarf verwenden.

https://cookidoo.ch/recipes/recipe/de-CH/r178954

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen