• Rafaela Dorta

"Hot Toddy" bei ersten Erkältungsanzeichen

Hot Toddy ist eine "schottische Variante der Grippeimpfung!" Sobald eine Erkältung naht, trinkt man ihn und legt sich danach sofort dick eingepackt ins Bett. Autofahren NICHT empfohlen. Der Hot Toddy wärmt sowohl durch den Alkohol, als auch die antibakteriellen Gewürze und den heißen Zitronensaft, der zusätzlich das Immunsystem ankurbelt. So schwitzt man die Erkältung aus. Im Anfangsstadium einer Erkältung 1 Glas vor dem Schlafen trinken.




Zutaten


- Ingwer 2 cm (oder 2cl Ingwerwein)

- 1 Zimtstange

- Gewürznelken

- Sternanis

- 250 g Wasser

- 4 cl Whisky

- Saft von 1/2 Zitrone

- 1 TL schwarze Teeblätter

- Honig oder Kandiszucker



Zubereitung


- Ingwer wachen, in Scheiben schneiden und mit der durchgebrochenen Zimtstange, Nelken und Sternanis im Mixtopf 3 Sek. / Stufe 5 hacken. Wasser beifügen und 10 Min / 100 Grad / Stufe 2 köcheln.

- Whisky, Zitronensaft, Teeblätter und Ingwerwein (wenn vorhaden) zugeben und 3 Min. / 80 Grad / Stufe 2 kochen

- Durch ein Teesieb in eine grosse Tasse oder ein Glas abseihen. Mit Honig oder Zucker nach Geschmack süssen. Gesüsst wirkt er schneller

Gute Besserung <3



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen