• Rafaela Dorta

Kürbissuppe

Aktualisiert: 20. Nov 2020

Die passende Jahreszeit für eine gesunde, leckere, bunte Kürbissuppe. Was meint Ihr?



Zutaten für 4 Portionen


  • 1 Frühlingszwiebel

  • 20 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben

  • 1 ½ TL Kreuzkümmelsamen

  • 2 TL Paprika edelsüss

  • ¾ TL Kurkuma, getrocknet, gemahlen

  • ¾ TL Koriander, gemahlen

  • 30 g Butter

  • 600 g Kürbisfruchtfleisch, in Stücken

  • 700 g Wasser

  • 30 g Tomatenpurée

  • 1 ½ TL Gemüsebouillon Paste oder 1 ½ Gemüsebouillonwürfel

  • ½ TL Salz

  • ½ TL Pfeffer, gemahlen

  • 200 g Rahm


Zubereitung


  1. Ingwer und Frühlingszwiebelstücke in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Kreuzkümmel, Paprika, Kurkuma, Koriander und Butter zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

  3. Kürbis zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  4. Wasser, Tomatenpurée, Gemüsebouillon Paste, Salz und Pfeffer zugeben und 18 Min./100°C/Stufe 1 garen.

  5. Rahm zugeben, 20 Sek./Stufe 5-8 schrittweise ansteigend pürieren, Kürbissuppe abschmecken, in 6 Suppenteller füllen, mit Frühlingszwiebelringen bestreuen und servieren.


Tipps & Tricks

  • Verwende Hokkaido Kürbis, diesen musst du nicht schälen.

  • Die Kürbiskerne in ein Behälter mit Wasser und 1 TL Salz einweichen und gelegentlich umrühren. Die kerne lösen sich mit der Zeit von ganz alleine. Somit können die Kerne kurz angeröstet werden und als Dekoration für die Suppe gebraucht werden.


An Guata :)


https://cookidoo.ch/recipes/recipe/de-CH/r437713


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen